Skip to content
History of Lipton Tea From The 1800s Through To Today

WIE ALLES BEGANN

GESCHICHE

Bist du bereit für ein wenig Geschichte? Unsere Geschichte begann im 18. Jahrhundert mit der Vision eines Mannes – Sir Thomas Lipton. In bescheidenen Verhältnissen in einem Mietshaus in Glasgow aufgewachsen wurde er zu einem weltbekannten Unternehmer, Segler und natürlich einem Teehändler der Extraklasse.

Im zarten Alter von nur 16 Jahren meldete sich Sir Thomas Lipton als Kabinenjunge an und wagte sich in die USA zu reisen , wo er eine Reihe von Jobs hatte, bevor er nach Schottland zurückkehrte, um seinen Eltern beim Führen ihres Lebensmittelgeschäfts zu helfen.

Lipton-history-1

DIE GEBURT DES LIPTON-TEES

Sir Thomas Lipton fühlte sich im Lebensmittelgeschäft zuhause und schon bald entstand eine ganze Ladenkette in Glasgow. Eines der Produkte, das er an seine Kunden verkaufte, war Tee, und es dauerte nicht lange, bis er ein großes Potenzial in diesem erfrischenden Getränk entdeckte und seine erste Teeplantage in Ceylon (jetzt Sri Lanka) kaufte. Er führte dann ein innovatives Seilbahnsystem ein, um den Transport der Blätter effizienter zu gestalten.

Lipton-history-2

MARKETING-GENIE

Sir Thomas Lipton, immer ein Mann der ersten Stunde, brachte die Selbstvermarktung auf ein ganz neues Niveau und nutzte bei jeder Gelegeneheit spektakuläre Werbetricks.  Als 1871 in Glasgow das erste Lipton® Lebensmittelgeschäft eröffnet wurde, feierte er mit dem Import des größten Käses der Welt und der Ausgabe von "Lipton Currency Notes". Dieser Mann wusste, wie man unterhält, und es hat sich gelohnt – schon bald entstand eine Nation von Lipton Liebhabern.

Lipton-history-3

TEE IN DIE WELT BRINGEN

Aber was Sir Thomas Lipton von anderen unterschied, war, dass er in einer Zeit, in der Tee ein seltener und teurer Luxus war, glaubte, dass jeder in der Lage sein sollte, Tee zu genießen.

Er gründete die Thomas J Lipton Co.® Teeverpackungsfirma in Hoboken, New Jersey, und begann nach Möglichkeiten zu suchen, Verpackung und Versand kostengünstiger zu gestalten. Anstatt in Kisten anzukommen, wurde loser Tee in mehrere Gewichtsoptionen verpackt. Er schaltete auch den Mittelsmann aus und war der erste, der losen Tee direkt an die Kunden verkaufte. Endlich musste man kein Aristokrat mehr sein, um eine tolle Tasse Tee zu genießen. 

 

DIE REVOLUTION DER TEEBEUTEL

Bald darauf wurden Teebeutel zufällig vom amerikanischen Händler Thomas Sullivan entdeckt (er schickte Teeproben an Kunden in Seidenbeuteln, von denen sie dann annahmen, dass sie in Wasser gelegt werden sollten). Thomas Lipton sah die Zukunft und war der erste, der Teebeutel verkaufte. Er war auch der erste, der Zubereitungsanweisungen auf Teebeuteln druckte. 

INNOVATION IST IN UNSEREM TEE

Heute haben wir eine der vielfältigsten Teesortimente auf Lager. Vom fruchtigen Eistee bis zum aromatischen Chai gibt es für jeden Anlass einen Tee. Warum also nicht etwas Neues ausprobieren?